News April-Juni 2020 - gallowayzucht-kronenhof.de

JULI


05.07.2020

Manch einer hat sich bestimmt schon gewundert,
warum die HP nicht mehr ging.
Nun ist der Fehler wieder behoben
und wir könne wieder berichten :)

Allerdings ist nicht allzuviel passiert in der Zwischenzeit.

Wir haben von den Weiden das Jakobskraut entfernt.
Dank der Kontinuität in der wir diese Arbeit all die Jahre verrichten wird es nicht mehr.
Sogar eher weniger und ist somit überschaubar.
Aber trotzdem eine doofe und lästige Arbeit !!

Mal wieder ist ein Baum in eine Weide gefallen
welcher nun zerlegt werden muss.
Gottsei Dank hat er nicht allzuviel Schaden angerichtet am Zaun.

Bei unseren Tieren ist alles in Ordnung und allen geht es gut.

wir wünschen einen schönen Sonntag

Keanu und Bueno vom Kronenhof

5


 


JUNI


26.06.2020

Wir haben es geschafft!!!
In Kroge wurde gemäht, geschwadet und gewickelt und heute alle Ballen von der Weide geholt und gestapelt.

24

24

24

Ebenfalls wurde die Weide wo momentan die Färsen
mit Luna/Linette und Olea/Beppino laufen
gemulcht.
Der Mulcher war so  hoch eingestellt , daß nur die Distelköpfe gemulcht worden sind und das Gras nicht betroffen wurde.
Da sieht es nun auch wieder sehr schön aus.

24


24.06.2020

So parken wir mittlerweile unser Auto
wenn wir länger auf der Weide stehen:-
E
Sicher ist sicher, denn alle sind sehr neugierig und a könnte es schon mal passieren das ein Spiegel zu Schaden kommt oder mehr.

Für was die Fanggitter alles gut sind.

24

Ein Weideschuppen wurde noch renoviert,
nun ist es wieder Winddicht.


24


23.06.2020

Gestern wurden Flächen in Kroge gemäht
und der Wintervorrat mehrt sich.

20

20

immer wieder Millimeter Arbeit
bei den Giganten von Traktoren und Mähwerken.
Alles hat geklappt, nichts kaputt gegangen!!
Am Donnerstag soll gewickelt werden.

*****

Ebenfalls hatten gestern Linette und Beppino
mit ihren Mamas Luna und Olea
ihre erste Fahrt auf dem Hänger.
Wir haben sie nach Kroge gefahren.
Da haben sie nun Platz und Futter satt sowie Gesellschaft.

20

20

Olea ist das erstemal in Kroge sie musste ersteinmal alles inspizieren.
Fühlt sich aber sichtlich wohl.

*****
Die Fläche auf der Luna /Linette und Olea/Beppino liefen
 haben wir noch gemulcht
und die Fanggitter eingesammelt und umgesetzt.

20

Immer wieder herrlich wenn man sehen kann
wie gut es  den Tieren geht.


20.06.2020

Djamila vom Kronenhof mit ihrem Kuhkalb Djella wurde gestern in die Gruppe von Kazan gefahren. Da laufen  sie nun mit Sahar/Kenny, Ottilie/ Orchidee , Salsa, Daisy und Lykke zusammen.
Djella hat sich auch gefreut Kälber als Spielkameraden zu haben.

20

Geich mittendrin ohne Schwierigkeiten oder Streitigkeiten.
Sehr gut !!!!!
Sind wir immer sehr dankbar und froh

20

heute durften Lilie und Lahja auch in die Gruppe zu Beethoven fahren.
Da es wohl noch dauert mit dem Kalben haben wir ihnen eine Freude gemacht. Denn in der Gruppe macht es mehr Spaß.
Sind sie doch Herdentiere und fühlen sich in Gruppen wohl.
Hier haben wir die Beiden vom Hänger erstmal in die Fanggitter gehen lassen damit sie Kontakt aufnehmen können.

20

Dann bekam die Gruppe etwas Leckerli

20

und bei der Aktion werden die Fanggitter aufgemacht .

20

und siehe da alles friedlich. Nur Dinky und Lilie mussten kurz eine Kleinigkeit klären und dann war alles gut.
Puhh auch da keine großen Streitigkeiten und Auseinandersetzungen.
Wir glauben mittlerweile das unsere Tiere von dem vielen
Hin und Her in neue Gruppen viel gelernt haben
und das alles etwas entspannter sehen.


Euch allen ein schönes Wochenende.

20


19.06.2020

Nocheinmal hat es tüchtig geregnet und heute scheint die Sonne.

Der kleine Beppino hat gestern seine Ohrmarke eingesetzt bekommen.
Linette freut sich über die Gesellschaft vom Beppino.
Sie flitzt über die Weide und macht Lufsprünge ,
eben Freude pur!!!!

Bei der Gelegenheit hier noch ein Bild von dem ferig reparierten und frische gestrichenen Anhänger

Nun schauen wir mal was die nächsen Tage so bringen....

Einen schönen Freitag euch allen.

 


17.06.2020

Wir nutzten die Zeit um Reperaturen zu machen. Der Hänger vom Traktor sah ziemlich schlimm aus, da sich der Holzrahmen so langsam auflöste. Nun erstrahlt er wieder in neuem Glanze.
Gestrichen worden sind die Holzlatten mittlerweile auch.
Es kannn wieder ordentlich losgehen.

15

15

An der Teichfläche in Quakenbrück hat es wohl etwas mehr gestürmt als erst angenommen, bei genauerem hinsehen war nämlich ein Baum über den Zaun gestürzt.
Der sofort zersägt wurde und alles  wurde wieder in Ordnung gebracht

15

15

Gestern hat Olea vom Kronenhof
ein gesundes Bullenkälbchen geboren.
Beide sind wohlauf.
"Beppino vom Kronenhof"

15


15.06.2020

Es regnet und regnet.....übers Wochenende
herrlich !!!!
Gott sei Dank war kein Unwetter bei uns
alle sind wohl auf.

Allerdings haben wir gerade eine Luftfeuchtigkeit wie in der Sauna.

Freitag und Samstag kamen die ersten Fuhren Heusilage an.

15

15

Das Wochenende verlief ruhig. Wieder einmal waren wir mit Striegel bei den Tieren und haben den Einen oder Anderen durchgebürstet. Einige sind  immer noch dabei das Winterfell abzubauen und haben beim bürsten Wolle/Haare ohne Ende.
Aber so langsam sind auch da alle Gallys bald mit durch
und erlöst von der Unterwolle.

15

 


12.06.2020

Die letzten Tage hatten wir angenehme Temperaturen und immer wieder Regen. Wir haben das gleich genutzt

und weiter ging es mit Zäunen ausmähen.
Aber bald ist auch da ein Ende in Sicht.

Hier musste die Motorsäge noch ihre Dienste erweisen.
Da Äste über den Zaun wachsen. Natur pur..

13

Puhh... geschafft

13

13

Unseren Tieren in Kroge haben wir die Rundraufen wieder befüllt.
Es wurde dankbar angenommen .
Alle kamen gleich an die Raufe.

13

13

Es beginnt so langsam mit dem Winterfutter.
Heute und morgen werden wir welches bekommen. 
Immer wieder beruhigend wenn wir das voreinander haben
und wir sicher sind das genug da ist.  
Das dauert aber noch ein wenig, aber der Start ist getan.

Wir wünschen euch allen ein schönes Wochenende

13


07.06.2020

Am Donnerstag wurden einige Flächen gemulcht.
Da die Tiere auf den Flächen weggeholt worden sind,
haben wir das für die Pflege getan.
Nun kann es wieder gleichmäßig wachsen und sieht gepflegt aus.

7

7

Am Freitag wurde an der Teichfläche in Quakenbrück der Zaun mal wieder freigemäht und Äste beseitigt. Puhh..... 
nun gibt es wieder Strom satt.

7

7

Gestern haben wir Arielle Bailey und Dori in ihr neues zu Hause mit Familienanschluß gefahren.
Natürlich haben wir sie vorher nochmal durchgebürstet und dann
ab auf den Hänger und Abfahrt.

7

7

7

Die letzten Tage hat es geregnet .
Gott sei Dank.
Die Natur freut sich.

Das Kronenhof Team wünscht allen HP Besuchern
einen schönen Sonntag

unser Karl T Holsten 121
Sieht es nicht toll aus mit seinen
12 Jahren

7


03.06.2020

Am Pfingstmontag hatten wir einen gemütlichen Ausflug zu unseren Tieren gamacht und Aufnahmen gemacht
hier einen Eindruck davon...

Habe Bilder von unseren jüngsten
Djella und Linette
bei black Kälber News zu sehen.

Unsere 7 Jungbullen

3

Bei der Gelegenheit wird gleich noch einmal durchgebürstet

3

Ein Besuch bei Lilie, Lahja und Djamila mit Djella
Sie haben soviel Ruhe...

3

3

Dann noch einen Besuch bei den 5 Mädels
Platane, Lizzi,Debby,Liv und Cassi

Liv verteilt Küßchen:)

3

3

3

So verging der Tag sehr schnell und unsere Tiere haben sich gefreut.


MAI


31.05.2020

Wir hatten soviele andere Dinge zu tun , daß die HP tatsächlich etwas darunter litt.
Nun versuche ich der Reihe nach zu berichten.

Djamila vom Kronenhof hat am 27.05.2020 ein gesundes Kuhkälbchen geboren. Beiden geht es gut.
Es hat den Namen Djella bekommen und ist sooooo süß

31

31


Einige Färsen haben ein neues zu Hause gefunden worüber wir uns sehr freuen. Bis zur Abholung stehen sie momentan noch bei uns. Wir werden weiter das sich führen lassen trainieren, damit sie wohl erzogen ins neue Heim einziehen können.

Am Donnerstag hatten wir unsere liebe Luna von der Teichfläche in Quakenbrück geholt da sie kurz vor der Kalbung stand und siehe da
gestern hat sie ein gesundes Kuhkälbchen
 geboren .
Beiden geht es gut.

31

Dann war mal wieder umsetzten der Färsen dran.
Da wir auf dieser Fläche nach wie vor immer Wasser hinfahren mussten haben wir dem nun ein Ende gesetzt und sie nach Kroge an die Hofweide gefahren wo es wieder reichlich Gras im Angebot gibt.

Fanggitter wurden eingesammelt
und wieder auf einer anderen Fläche aufgebaut.
Da es dort unter Umständen ebenfalls zur Wasserknappheit kommen könnte, haben wir schon vorgesorgt.
Das Umsetzten wäre dann schnell erledigt.

Das sind so die Dinge die in dieser Zeit geschehen sind.
Allen unseren Tieren geht es gut und der Monat Juni kann kommen.

Die Jährlingsbullen

31


18.05.2020

In der Zwischenzeit hat Nancy ein Kuhkälbchen bekommen
beide sind wohlauf. Das erste Kuhkalb von ihr. Wir freuen uns.

18

Balisto ist am Wochenende in sein
neues schönes zu Hause eingezogen
Viel Freude und Erfolg mit ihm :)
Liebe Grüße an dieser Stelle

18

Gestern haben wir die Jungbullen in ihre neue Weide über die Straße gehen lassen. Es wurde auch Zeit denn die letzten 2 Tage hatten wir Anrufe erhalten, daß Einer außerhalb der Weide ist.
Nun hat das auch ein Ende
hier haben sie Futter satt und können auf Entdeckungsreise gehen.

18

 

 

 


08.05.2020

Alle genießen das schöne Wetter :)
und Siesta wir immer gerne gemacht.

1

1

 


06.05.2020

Heute habe ich Nachricht erhalten
das von Poirot vom Kronenhof
das erste Kuhkälbchen geboren wurde.
Er kam letztes Jahr im Juli in ein schönes neues zu Hause.  
Wir freuen uns mit.

1

Viele liebe Grüße an dieser Stelle.


04.05.2020

Habe ganz vergessen zu berichten, daß Keks vom Kronenhof
zu den Dun Damen in die Burg gebracht worden ist.
Er hat sich gefreut .
Wir sind nun sehr gespannt auf die Nachzucht im nächsten Jahr.

1

1

1

 


03.05.2020

Gestern haben die Jährlingsbullen ein Halftertraining erhalten sowie einmal über die Weide sich führen lassen.
Natürlich durfte da die Fellpflege nicht fehlen. Also wurden alle einmal durchgebürstet und schön sauber gemacht.

1

Ein Weidezaun wurde von Brombeersträuchern befeit
eine mühsame Arbeit.
Aber jetzt ist alles wieder frei und die Stromlitze hat Strom.
Denn bald steht ein Weidewechsel für die Jährlingsbullen an.
Einmal über den Weg von einer Weide auf die andere.
Da haben sie dann wieder Futter satt.

1

1


 01.05.2020

1


Wir wünschen einen schönen 1. Mai


APRIL


30.04.2020

Wir haben bei Facebook gerade gesehen das
Pharao vom Kronenhof alle Kühe gedeckt hat
Puhh was für ein Job.
Toll gemacht Pharao !!!

Pharao wurde kurz vor Weihnachten nach England gefahren, vielleicht erinnert ihr euch ja noch.
Da freuen wir uns mit, das alles so gut geklappt hat.

hier kurz vor Abfahrt Dezember 2019

1

 

 


 


29.04.2020

Schon geht der 4. Monat in diesem Jahr dem Ende zu.
Was für ein Jahr....

Nur auf den Weiden und den Gally`s geht es weiter wie immer.
Da sind die normalen alltäglichen Dinge gefragt wie eh und je.

Gestern hatten wir einen kurzen Regen/Niesel Schauer
leider viel zu wenig.

18 

Die Raufe hat wieder ein Dach bekommen.
Hatte der Wind  über die Wintermonate weggeweht und verkrümt.
Die Bleche wurden gerade gebogen ,
die Schrauben eingeweicht damit sie sich lösen. 
Gestern wieder auf Raufe angebracht und richtig festgezogen
nun kann so schnell nichts mehr passieren.
Das Futter bleibt wieder trocken.

18

Einen Heuballen gab es noch für die 3 Kühe in Kroge.
Damit sie neben dem Gras auch das zur Verfügung haben.
Es soll ihnen ja an nichts fehlen.

18


27.04.2020

Gestern haben wir unseren Keanu vom Kronenhof hübsch gemacht. Da wir Fotoshooting gemacht haben für die "BDG Marktplatz Seite".
Unser lieber Keanu möchte gerne umziehen in ein schönes neues zu Hause.
Vielleicht habt ihr ja Interesse oder eine Idee.

18

Sonst war nicht allzuviel los am Wochenende.
Die Jungbullen haben wir mal wieder durchgebürstet
und sauber gemacht. Sie fanden es Natülich toll!!
Die Köpfe wurden immer länger und länger.
Sie genießen alle die Sonne und das Gras.
Schön zu sehen das sich alle Gally`s wohl fühlen.

Einen guten Wochenstart euch allen wünscht Keanu

18

 

 

 


18.04.2020

Hui ui ui.... heute hieß es auf den Hänger bitte und ab auf schöne grüne Flächen.

Phänomen vom Kronenhof ist heute das erstemal Hänger gefahren mit seiner Mama Cassiupeia und Halbschwester Clementine

18

er ist jetzt unterwegs in der Burgweide
 mit Sinala , Shalima und Saphie
Nun sind alle Blonden Damen zusammen.

18

Dann ging es weiter in Kroge, da haben wir
Ottilie mit Orchidee und Sahar mit Kenny vom Kronenhof
Sowie Kazan vom Sonnenhof und Lykke vom Kronenhof auf eine neue Fläche gefahren.
Wir haben 2 Fahrten gemacht erste Fahrt war Kazan mit Lyyke

18

18

18

2. Fahrt war Ottie/ Orchidee und Sahar/ Kenny

18

18

Sahar mit Kenny

18

Ottilie mit Orchidee

18

Wie schön........ wir freuen uns mit den Tieren

18

18

Unsere Tiere haben so toll mitgemacht,
das Alles ruck zuck erledigt war.
Macht immer wieder Freude.


Nun stehen Lahja, Deborah, Lilie und Djamila
auf der Mama werden Weide in Kroge.
Denn das sind die Nächsten die kalben werden.
Frage ist eben nur wann.....

Burgweide

18

 


13.04.2020

Wir haben tatsächlich Osterkälber bekommen

Cassiupeia hat am 11.04.2020 ein Bullenkälbchen bekommen
Phänomen vom Kronenhof

13

und Ottilie am 12.04.2020 ein Kuhkälbchen
Orchidee vom Kronenhof

13

Allen 4 geht es gut !!

Nun warten wir auf die Nächsten.


11.04.2020

Den Karfreitag haben wir in dieser Zeit genutzt um Lulu die Klauen zu pflegen und bei der Gelegenheit haben
Balotelli mit Mama Onna und Lavendel Kalb von Lulu gleich das erstemal ein Halftertraining bekommen.
Süß die Zwei

Hier paßt Onna auf ihren Balotelli und Lavendel auf

9

9

Lulu ist immer sehr geduldig
und läßt das alles mit sich machen

9

 Nach Kauenpflege ging es dann auf den Hänger
(Onna/Ballotelli; Lulu/Lavendel)
und ab nach Quakenbrück auf die Weide
wo Beethoven , Alis, Dinky, Luna
und Ocka mit Khedira unterwegs sind.
Da haben sie es jetzt alle sehr gut.
Wellness Pur!!!

9

Nun wünschen wir allen HP Besuchern
ein schönes Osterfest

(Bild aus Archib 2015)

9

mit vielen schönen Momenten und viel Sonnenschein

(Bilder aus Archiv 2015)
Dieses Jahr fällt Ostern etwas anders aus

9

9


09.04.2020

Bei uns ist soweit alles gut.
Wir erwarten jeden Tag noch Kälber.
Vielleicht werden es ja Osterkälber?

Wir werden berichten.

euch allen einen schönen Tag

9

 


04.04.2020

Am Ende dieser Woche können wir
sagen:" Wir haben enorm viel geschafft diese Woche !"

Die Tiere sind verteilt auf die Sommerflächen.
Futterraufen umgestellt auf neue Flächen, damit auch da die Futterreste entfernt werden können.
Der Mist ist aus dem Stall gefahren und alles sauber gemacht.
Die Weiden sind abgeschleppt und zum Teil gewalzt.

17

17

17

17

Wir wünsche euch allen ein schönes Wochenende...

17


02.04.2020

Gestern wurden die Bäume in der Burg vom Zaun entfernt.

17

Es ist noch teilweise extrem nass

17

Aber nur an einer Stelle gottseidank.
Auf der restlichen Fläche ist es schön abgetrocknet.
Die Blonden Damen sollen  bis Wochenende
dahin gebracht werden. Mal sehen ob es klappt?
Denn auch da wird die Freude groß sein über viel Platz
und einige grüne Grasspitzen.
Die Raufe mit einem Heuballen wurde ebenfalls schon hingebracht.

Soweit alles gut


01.04.2020

Nach 2 Tagen und 3 Nächten ist heute Früh
Onna mit ihrem Kalb Balotelli vom Kronenhof
wieder auf die Weide entlassen worden.
Beide haben sich gefreut Balotelli hat erstmal Speed gemacht und Mama Onna hinterher. Sah lustig aus, man konnte die Freude buchstäblich sehen.

hier wird ertstmal die Lage geprüft

17

17

Frost und Sonnenschein, herrliches Wetter.


 


 
 
Counter