News Januar - März 2019 - gallowayzucht-kronenhof.de

JANUAR


14.01.2019

Am Samstag haben wir Schlumpfine abgesetzt.
Wir haben sie gleich ans Halfter genommen und in einer Box stehen.
Natürlich ist sie noch schreckhaft und kann alles noch nicht so richtig begreifen , aber bürsten können wir sie schon.
Heute habe ich ihr das Halfter nochmals gewechselt,
da es etwas eng um die Schnute war.
Nun ist es groß genug und sie kann gut kauen...

14

 

 


11.01.2019

Leider hat das etwas schönere Wetter nicht lange gehalten.
Heute regnet es wieder, und alles ist grau in grau.
Unseren Gallys geht es aber gut. 
Keoma und Kieron haben wir wieder auf die Weide entlassen.
Okan hatte Kieron schon vermisst und sich gefreut als er wieder rauskam.
Die Übung , einmal über Nacht angebunden zu sein, hat den beiden Bullen
gut getan. Sie haben es sehr gelassen genommen. 

und nun kommt das Wochenende......

euch allen schöne Tage mit viel Freude und Sonne im Herzen..

 


10.01.2019

Gegen 10.30 Uhr war Thorsten Kirstein da und hat sich die Bullen angeschaut. Beide kommen mit nach Verden.

Gestern hatten wir mal ausnahmsweise etwas Sonnenschein.
Wir und die Tiere haben sich gefreut.

Das Auge von Clementine wird jeden Tag besser.
Wir denken, daß sie schon bald wieder auf die Weide entlassen werden kann.

so nun werden wir sehen was uns heute erwartet....

09


09.01.2018

Gestern haben wir Kieron und Keoma in Stall geholt
und angebunden.
Denn heute kommt Thorsten Kirstein
um sich die Beiden anzusehen.
Da sie ja für den Fleischrindertag in Verden gemeldet sind.

Wir werden berichten.....

Dann wurde gestern mal wieder gefüttert. Bei uns ist momentan kein schönes Wetter.
Es regnet und stürmt. Dementsprechend fressen die Tiere wieder mehr.
Nun könne sich alle satt fressen.

leider sind die  Bilder auf der Bildergalerie verloren gegangen, warum auch immer. Manchmal versteht man es nicht wirklich...
Nun hab ich erstmal einige Winterbilder aus der Vergangenheit reingestellt

09

 


07.01.2018

nun ist fast eine Woche vergangen......

Seit gestern haben wir Clemetine im Stall .
Da sie sich am Auge verletzt hat und dies nun behandelt werden muss.
Sie bekommt nun 2 mal am Tag Salbe ins Auge.

Ebenfalls haben wir gestern mal wieder das sich führen lassen trainiert
mit Kieron und Keoma.
Hat gut geklappt nach anfänglichen
Verspanntheiten und etwas aufgeregt sein seitens der Bullen.

Haben sie gut gemacht.

12


01.01.2019

Wir und unsere Tiere sind gut in das neue Jahr hineingeruscht.
Alle habe die Knallerei gut überstanden.
Gott sei Dank....

Heute haben wir gefüttert und Basil und Balisto auf die Weide entlassen.
Es verlief alles freundlich, die beiden wurden empfangen wie wenn sie schon immer dazu gehören. Eigentlich stimmt das ja auch, sie liefen ja immer zusammen auf der Sommerweide und waren nur für eine kurze Zeit getrennt.
Nun denn,sie haben sich gefreut und sind in der Gruppe 
von dannen gezogen im Galopp.  
Nun laufen da 9 kleine Bullen und Kazan.

hier einige Eidrücke.......



 







Wir wünschen euch Allen
einen guten Start
in das Jahr 2019
Gesundheit, Glück, wenig Sorgen 
und Erfolg......

und los geht`s......



 
 
Counter