News Oktober-Dezember 2021 - gallowayzucht-kronenhof.de

DEZEMBER


30.12.2021

Der Vorletzte Tag im Jahr 2021.
Was ist seit Weihnachten geschehen bei uns ?

Tja; also der Traktor meinte auch noch einmal er müsste streiken , hat er doch bis jetzt immer gute Dienste verrichtet .
Der Dichtungsring am Frontlader ist undicht geworden,
das ganze Hydraulik-Öl landete auf der Frontscheibe und Radabdeckungen was für eine riesengroße klebrige Angelegenheit aber das wirklich Ungute an der Situation war das wir an den Tagen keine Hilfe (Maschinen technisch gesehen) hatten zum Füttern.
Da der Hoflader auch nicht lief, ein kleiner Schalter wurde ausversehen betätigt bei der Reperatur der Hydraulik und somit war der Antrieb unterbrochen und es gab kein Gas. Bis das dann entdeckt wurde vergingen einige Tage , genaugenommen
seit vorgestern läuft er wieder.

Also in der Nachbarschaft fragen, da war der Diesel gefroren , sodaß der Traktor auch nicht ansprang. Denn genau an den sehr kalten Tagen ist es passiert. Wie auch sonst....

Gott sei Dank gab es dann noch jemanden den wir fragen konnten und da hat es dann geklappt und die Tiere haben ihre Raufen wieder voll bekommen. Mittlerweile geht es wieder mit dem Hoflader.
 
Wirklich dumm gelaufen mit unseren mechanischen Hilfen.
In der Wekstatt haben sie beim Traktor den Zulauf abgestellt für den Frontlader, sodaß wir den hinteren Ballenträger nutzten konnten. Heute kommt der Dichtungsring wieder dran , wir hoffen das wir dann wieder alles in Ordnung haben und in einen normalen Fütterungsmodus kommen. Denn das Andere müssen wir nicht wirklich haben es ist anstrengend und doch um einiges umständlicher.

Gestern wurde dann sogleich der Stall wieder mit Stroh versehen, mit dem nun reparierten Hoflader.

12

Beethoven macht es sich gemütlich

12

Die nächsten Tage werden Bausa und Kiama abgesetzt .
Ihre Boxen sind schon vorbereitet. Sie werden gleich ans Halfter kommen , denn  sie kennen es schon und bleiben dann 5 Tage in der Box und werden täglich bewegt im Offenstall.
Dann lernen sie gleich alles und kommen dann in die Gruppe
Bon Jovi , Keeton, Brahms , Barnaby und Bocelli.
Wir werden berichten.

Wir wünschen euch noch 2 Schöne Tage im Jahr 2021 

12


 


24.12.2021

12


23.12.2021

Der Hoflader ist wieder im Einsatz , es hat geklappt.

Was ich ganz vergessen habe zu erwähnen ist, 
Karl T 121 Holsten
hatte am 16.12.2021 Geburtstag. 
Er ist 14 Jahre alt geworden und es geht ihm prächtig

12

Winterwonderland wie schön !!

12

 

 


21.12.2021

Väterchen Frost hat bei uns Einzug gehalten.
Es sieht alles wie gepudert aus.
Gestern haben wir noch Gasflaschen in unsere Frost sicheren Tränken gebracht damit ja nichts einfriert.
Denn wenn die Pumpen einfrieren  haben wir doppelte Arbeit.

Wir sind gespannt ob es wirklich eine weiße Weihnacht gibt.

Hoffe sehr das diese Woche unsere Arbeitshilfe "Hoflader" wieder Einsatz bereit ist. Bis jetzt leider noch nicht.
Es wird schon werden...

So, ab heute werden die Nächte wieder kürzer, es ist geschafft.

Nun noch 3mal schlafen dann ist Weihnachten

Unsere Liberty bewacht von Amaryllis  und Barneby vom Kronenhof 17.01.2021

12

 


19.12.2021

Gestern haben wir für Beethoven und seine Damen den Stall eröffnet. Sie alle können sich nun auch ins Stroh legen wenn sie wollen.
Der Weg dahin ist allerdings etwas lang,
aber Bewegung ist ja bekanntlich gut.
Wir haben den Zaun noch ausgemäht und neue Stromlitze gezogen.
Nun sind wir gespannt wann sie es entdecken
wir werden dann berichten

unser Karl findet es auch angenehm im Weidezelt zu liegen

19

wussten sie es ?

Heute um 5.35 Uhr wurde der Erdtrabant Mond maximal von der Sonne beleuchtet. Es war die längste Vollmondnacht des Jahres, denn nach der Wintersonnenwende am 21. Dezember werden die Nächte wieder kürzer. Deshalb wird in den USA der Dezembervollmond als
Long Night Moon bezeichnet: der Lange Nacht Mond

Advent

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird.
Und lauscht hinaus: den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin – bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

(Rainer Maria Rilke)

Februar 2021

 19

 


16.12.2021

Diese Woche hat unsere Arbeitshilfe "Hoflader" rebelliert
und fuhr nicht mehr.
Auweja !!wie doof!!
Gerade jetzt wo wir ihn doch zum füttern brauchen.
Muss repariert werden.
Wenn alles gut läuft ist er ab Montag wieder Einsatzbereit.
Drückt uns mal die Daumen

Ansonsten ist es hier grau in grau und zunehmend dunkler .
Sind wir froh wenn es ab dem 21. 12. wieder bergauf geht
und die Tage wieder länger hell werden.

Auf den Weiden sieht es nass und matsch aus.
Ich denke überall ähnliche Verhältnisse.

Aber unsere Tiere stört es nicht großartig.
Teilweise sind sie in den Strohzelten
oder liegen mitten auf der Weide.
Sie machen es schon ......

wir wünschen euch allen eine gute Rest-Woche
es geht ja auf den
4. Advent zu

Februar 2021

12


13.12.2021

Die Aktion Fanggitter wegholen  hat geklappt
ohne stecken zu bleiben

Samstag haben wir die 3 Absetzter Mädels mit ganz viel Stroh in Stall geholt, damit sie für die Fahrt schön trocken sind.

12

12

Ebenfalls wurde bei den Kühen alles sauber gemacht

12

und am Sonntag hieß es dann Abschied nehmen von
Destiny, Amaryllis und Sunshine
Sie kommen in ein schönes neues zu Hause.
An dieser Stelle wünschen wir den neuen Besitzern 
viel Freude und Spaß mit ihnen !!!

12

 

Wir haben gestern Abend die Nachricht erhalten, das sie gut angekommen sind.

Euch allen nun einen guten Wochenstart
Auf geht`s .....

12

 


10.12.2021

Rund um uns herum wie ist es da turbulent
in allen Bereichen auf der Welt.

Wir können nur immer wieder denken und sagen
wie gut es uns geht.

Bei jeder Begegnung mit der Natur kann man mehr finden,
als man sich erträumt hat. (Arthur Lindner) 

Wir wollen am Wochenende  die Fanggitter auf der Teichfläche noch wegholen. Hoffentlich kommen wir rauf und auch wieder runter,
denn es ist extrem matschig bei der Tor-Einfahrt.
Allrad rein und dann heißt es Gas geben und durch
wird hoffentlich klappen.
Wir werden berichten

12


 

 


08.12.2021

Endlich.....
Am Samstag haben wir die letzten Kühe ins Winterquartier geholt. Nun sind alle da.
Ebenfalls haben wir 6 kleine Mädels auf ihre Winterweide gefahren und Drei stehen abholbereit.
Sie bekommen ein schönes neues zu Hause und werden am Wochenende abgeholt.

Die Platte in Kroge sieht schon recht dreckig (Mist) aus,
da wollen wir demnächst das Erstemal wegschieben
damit es wieder ordentlich aussieht.

Die Tage werden nun immer kürzer und es ist schon früh stockduster.
Aber wir nähern uns dem kürzesten Tag der 21. dann geht es wieder bergauf und es geht wieder anders herum.

Momentan ist Schmuddelwetter
heute schien allerdings die Sonne und der Himmel hatte sich kurz aufgetan. Freude !!! 

12

 


06.12.2021

Holler boller Rumpelsack,
Nikolaus trägt ihn huckepack.
Weihnachtsnüsse gelb und braun,
Runzlig, punzlig anzuschau"n.
Knackt die Schale, springt der Kern
Weihnachtsnüsse ess ich gern.
Komm bald wieder in dies" Haus
guter alter Nikolaus.

 Albert Sergel (1876-1946)

 

12


01.12.2021

Im Dezember angekommen.
Der letzte Monat im Jahr 2021

Bei uns geht es allen Kronenhof Gallys gut.
Die Absetzer gedeihen ,wachsen und machen einfach Freude.
Bei Beethoven stehen nun noch Sahar und Onna.
Letztes Wochenende haben wir sie hingefahren.
Die Truppe ist nun komplett für den Winter.
Es sind Lykke, Daisy, Lilie, Sahar und Onna.

Das Wetter ist auf Krawall gebürstet,
Regen, Wind und grauer Himmel.

Die Tiere legen sich gerne ins Stroh im Unterstand oder Stall.

4 Kühe und 3 eineinhalb Jährige Färsen laufen noch am Teich auf der Naturschutzfläche. Aber da sind die Tage nun auch gezählt.
Werden sie demnächst ins Winterquartier holen
wir werden dann berichten.

Wir wünschen euch allen eine besinnliche schöne Adventszeit

12


NOVEMBER


28.11.2021

Advent Advent 1 Lichtlein brennt

Nun beginnt die Adventszeit...

 

12


21.11.2021

Ein Wochenende vor dem 1. Advent.
Dann läutet es die Weihnachtszeit ein.
Die Zeit vergeht im Sauseschritt.

Wir haben momentan ein trostloses Wetter.
Der Himmel grau und Nieselregen.

Die Unterstände die wir unseren Tieren wieder nett gemacht haben werden gerne angenommen.
Und gefressen wird aus den Raufen das es eine wahre Freude ist. 
Das Futter schmeckt vorzüglich !!
Wie gut das wir reichlich Futter haben.

Hier die Futterplatte in Kroge

12

Euch allen einen schönen Sonntag

und einen guten Start in die neue Woche

12


 


 


18.11.2021

So... nun sind die Dun Gallys alle wieder gemeinsam auf einer Weide
über den Winter unterwegs
und die Burgweide ist nun im Winterschlaf.

Alles wurde gut vorbereitet, nochmal am Zaun lang freigemäht damit der Strom geht, die Raufen alle gefüllt und im Weidezelt eingestreut.
So läßt es sich aushalten

12

12

Auch in Kroge wurde die Platte eröffnet mit einer Futterraufe
und der Stall eingestreut .Wenn es nun ungemütlich wird können sie sich zurückziehen und im tockenen liegen oder stehen.
Wie sie es gerne wollen

Momentan stehe da
Djamila mit Kadja, Ottilie mit Kiama, Platane mit Bausa und Lulu
die anderen Kühe stehen noch im Naturschutzgebiet.
Mal sehen wie lange noch....

Bei den Bullen wurde ebenfalls nochmal der Zaun freigemäht, das auch da der Strom gewährleistet ist
.
Wir wünschen allen HP Besuchern eine gute Restwoche
das es euch allen gut gehen möge!!!

12


13.11.2021

Diese Woche war seit Ewigkeiten mal wieder eine Gruppe Galloway`s auf Wanderschaft.
Lulu, Platane mit Bausa, Ottilie mit Kiama und Djamila mit Kadja. Ein Schreck den wir alle nicht wirklich brauchen zumal sie auch noch Richtung Straße unterwegs waren. Unser Nachbarlandwirt hat so toll reagiert und sie alle wieder Richtung Weide delegiert.
Vielen vielen Dank an dieser Stelle!!!
Gottsei Dank sind die Kühe mit ihren Kälbern ziemlich cool und tiefenentspannt und können nicht so leicht aus der Ruhe gebracht werden. Sie alle sind brav und wohlerzogen mit ihm mitgelaufen. Als ich dann endlich ankam (gefühlt eine Ewigkeit) brauchte ich nur noch mit dem Eimer in der Hand rufen und mit ihnen in die Weide gehen. Es wurde der Bereich wo der Zaun kaputt ist sofort abgegrenzt , damit da nicht wieder dumme Gedanken bei den Kühen mit ihren Kälbern aufkommen können.
Bin ich froh das alles gut gegangen ist Puhhhh!!!

Ebenfalls war der
Bullenabsetzer "Barneby"
diese Woche auf Wanderschaft. Der Strom hat versagt und siehe da , der kleine Bulle musste gleich mal ausprobieren was außerhalb des Zauns so los ist. Auch da bin ich super dankbar das alle so gut erzogen sind. Denn auch bei ihm brauchte ich nur mit dem
Leckerli- Eimer vorweggehen und ihn
über den Toreingang wieder in die Weide lassen.
Er trottete artig hinter mir her.
Danach war dann Weide Bearbeitung angesagt.
Neue Stromlitze ziehen , extra noch eine vor dem Zaun und dann ein extra Stromgerät angebracht damit da sicher Strom ist.
Seit dem ist nun Ruhe.
Gottsei Dank.

Eine aufregende Woche würde ich sagen.
Hauptsache alles ist gut verlaufen.

Ansonsten ist es ruhig bei uns allen Gallys geht es gut.
Die restlichen blonden Damen werden zum Winterquartier abgeholt und dann ist die Burgweide im Winterschlaf.

Wir wünschen euch Allen ein schönes Wochenende
wir werden dann wieder berichten

12

 


07.11.2021

Hui ui ui.......
Schon 7 Tage alt ist der Monat November und wir haben noch nichts berichtet. Aber jetzt !!

Es ist ruhig bei uns, allen unseren Gallys geht es gut.
Die Absetzter fühlen sich wohl in ihren Gruppen und sind anhänglich und kommen wenn wir kommen. So soll es sein.

Gestern haben wir angefangen
unsere Dun Gallys in ihr Winterquartier zu fahren.
Eine erste Gruppe ist angekommen.
Keks vom Kronenhof mit
Cassy, Schneeflocke und Cassiupeia vom Kronenhof

12

Keks hat sich gefreut endlich wieder alle seine Damen um sich zu haben. Denn er lief eine ganze Zeit nun nur mit Cassy.
Nun fühlt er sich wieder richtig wohl!!

12

Es wurden nochmal Raufen gefüllt und alle Tiere abgefahren und nach dem Rechten gesehen.

12

Euch allen einen schönen Sonntag
und einen guten Start Morgen in eine neue Woche.

12


OKTOBER


29.10.2021

Die Tage sind gezählt und dann haben wir Winterzeit.
Die Uhren werden wieder umgestellt !!

Gestern haben wir die Drei Bullenabsetzter am Halfter mit dem Hänger in die Einzelboxen gefahren.

12

 Sie gehen artig mit und haben in dieser Woche im Offenstall schon alles gelernt was wir von ihnen erwarten damit ein gutes Miteinander gegeben ist.
Wir denken das wir sie dieses Wochenende schon wieder auf die Weide entlassen können.
Wir werden berichten

Gestern habe ich Grüße von
Baghira vom Kronenhof
über Wats App bekommen.

hier die Bilder von ihm

12

Er hat sich richtig gut entwickelt Toll!!

12

Wir freuen uns riesig daran teilhaben zu dürfen wie Baghira wächst und wie es ihm und euch geht.
Einen lieben Dank und Grüße an dieser Stelle
und weiterhin viel Freude und Spaß !

Die nächsten Bullen
(Bocelli,Keeton und Brahms)
stehen ja nun am Start
Hoffe das die Drei auch so viel Glück haben werden
 wie Baghira und noch viele mehr von unseren Bullen in der Vergangenheit.

An dieser Stelle einfach mal an euch ALLE!!
einen lieben Gruß und Dank vom Kronenhof Team 

12

 

 


 

 

 


28.10.2021

Achja es gelingt mir momentan leider nicht
öfters zu berichten
aber nun endlich mal wieder!!

Mal überlegen was sich alles getan hat

Die drei Ladys Sternchen Dahlie und Liberty sind nun schon länger wieder auf der Weide unterwegs mit Amaryllis und Desteny.
Alle sind anhänglich und kommen im Galopp angelaufen
wenn wir kommen.

hier sind sie gerade am Siesta machen

12

Die blonden Damen sind darauf hin in die Boxen eingezogen. Auch sie wurden täglich am Halfter in den anliegenden Stall geführt um alles gut sauber machen zu können und ihnen beizubringen mit uns mit zu gehen .

  12

mit Blick auf eine Weide

12

Im gleichen Zuge haben wir die drei Bullenkälber
Bocelli, Keeton und Brahms abgesetzt und in Offenstall gebracht. Sie werden jeden Abend einmal am Strickhalfter für ca. 30 Min. angebunden , gebürstet und geknuddelt und dann wieder aus dem Halfter entlassen.

12

Die blonden Ladys sind mittlerweile auch wieder
auf der Weide unterwegs. Eine richtig nette freundliche Truppe!!
So macht es Spaß

12

Wir konnten eine Weide auflösen und haben die Tiere von dort zur Teichfläche mit hingebracht. Es ging leider nicht ganz ohne Gerangele aber auch das legte sich raltiv schnell.
Nun laufen fast alle Kühe zusammen auf dieser Fläche.
Da können sie , denken wir, bis Ende November noch laufen.
Da wir genügend Raufen stehen haben und auch auf der Weide noch Futter zu finden ist.

12

12

Die nächsten Tage werden Raufen noch umgesetzt für die herankommende Winterbewidung und die Drei Jungs kommen in die Einzelboxen angebunden bis zum Wochenende.
Sie werden zu Kazan, BonJovi und Barnaby auf die Weide kommen. 
Dann haben wir es geschafft mit Absetzten.
Perfekt !!!!

Aus dem Archiv 2012

12


16.10.2021

In der Zwischezeit ist wieder eine Menge geschehen

Die Drei Ladys
Liberty, Amaryllis und Dahlie
sind in Stall in je eine Box eingezogen damit sie noch das
Halfter-Anhaben lernen.
Wir führen sie am Strick in Stall nebenan
da können sie auf die Weide schauen
und machen derweil ihre Box sauber im Anschluß
werden alle Drei gut durchgebürstet.

16 

16

wenn dann alles erledigt ist werden sie 
in die frisch gemachte Box geführt.

16

Das alles klappt schon richtig gut
und jeden Tag noch besser.

Ebenfalls haben wir mittlerweile die Raufen auf den Weiden gefüllt,
es wurde dankbar angenommen.

16

16

heute war es für unsere blonden Absezter soweit.
Auch sie sind nun alt genug und wurden abgesetzt.
Einmal Hänger fahren bitte und ab zum Offenstall.
Wie gut daß sie das Hängerfahren schon mit Mama gelernt haben
und es eine Selbstverständlichkeit ist.
Schön!!!

16

16

16

Cookie, Sunny, Sunshine und Chloe
sind nun im Offenstall unterwegs .
Eine ruhige Gruppe
Etwas Fellpflege noch
denn sie haben diese doofen
klebenden kleinen Igel im Fell.
Eine wirklich doofe Pflanze!!

16

hier war  noch Fotoshooting angesagt

Bocelli vom Kronenhof

16

wir wünschen allen HP Besuchern ein schönes Wochenende

16


09.10.2021

Am Donnerstag war es dann soweit.
Die Beiden Absetzter Mädel`s
Amaryllis und Destiny
sind auf die Weide entlassen worden.
Wir haben sie doch erstmal alleine auf die Weide entlassen.
Denn die Beiden sind schon so entspannt
und kommen wenn wir kommen. Alles Bestens !

5

5

Dieses Wochenende kommen die nächsten Mädel`s in Stall.
Sternchen , Dahlie und Liberty

Ebenfalls werden Raufen umgesetzt und die Weiden vorbereitet
für die Winterbeweidung. Noch können die Tiere auf den Naturschutzflächen laufen Futter ist noch im Angebot und die Raufen werden dann auch noch aufgefüllt.

Wir wünschen allen HP Besuchern ein schönes Wochenende

5

 


05.10.2021

Nun sind schon wieder einige Tage vergangen seit dem letzten Eintrag und mittlerweile haben wir schon Oktober.
Mal wieder stellen wir fest die Zeit vergeht .....

In den lezten Tagen haben wir

unsere Absetzterbullen Bon Jovi und Barnaby vom Kronenhof mit Kazan vom Sonnenhof auf ihre Winterweide entlassen. Kazan ist wie in jedem Jahr zuständig sich um die Absetzterbullen zu kümmern.
Er findet es nicht immer toll. Aber er macht es gut!
Denn Kazan hat einen freundlichen, ausgeglichenen  Charakter
und bringt die Ruhe mit.

5

Die beiden weiblichen Absetzer Amaryllis und Destiny habe wir noch für ein paar Tage angebunden in der Stallbox , jeder in einer.
Damit auch sie das Halfter gut kennenlernen.
Sie machen das alles schon so toll daß 
auch für die Beiden bald ein Ende in Sicht ist um auf die Weide entlassen zu werden.
Mit ihnen wird Nanni und Orchide laufen damit sie erstmal einen Bezug haben  und die älteren ihnen zeigen wie alles so läuft beim Kronenhof wenn man Erwachsen wird.

Destiny beim sich führen lassen

5

Unsere Lulu hat von Carsten die Klauen gemacht bekommen.
Sie hat so super still gehalten!
Jetzt kann sie wieder auf den Laufsteg, sie sind so schön geworden.
Wirklich Spitze!!!
Leider habe ich gar kein Bild gemacht .
Werde das die Tage mal nachholen.

Noch haben wir herrliche Tage mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen und wir alle genießen das.

Sternchen vom Kronenhof

5